Kapitel 4


Dies ist ein Service von acteam interNETional, dem Dienstleister für Maklerhomepages und Maklersoftware.
Sie brauchen eine Maklerhomepage? Oder IT-Marketing für Versicherungsmakler und Finanzdienstleister?
Dann klicken Sie hier.


Der steinige Weg nach oben:
On-Page-Optimierung und Off-Page-Optimierung

Es gibt Versicherungsmakler, die möchten gar nicht im Internet gefunden werden. Dabei werden von ihnen durchaus schlüssige Argumente ins Feld geführt. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass Interessenten, die Angebote über das Internet einholen und später bei einem Direktversicherer abschließen. Ein bekanntes und unausrottbares Übel, wie man es ähnlich in jeder anderen Branche ebenfalls kennt.

Doch was passiert bei Ihrem Büro, wenn Laufkundschaft das Geschäft betritt und mit Auftrag droht? Bedienen Sie den Interessenten oder schicken Sie ihn weg?

Aus meiner früheren Tätigkeit in einer Versicherungsagentur in Kiel sind es oft die spontan Entschlossenen gewesen, die mir Storni eingebracht haben. Sie waren entschlossen, „jetzt endlich mal“ eine Versicherung abzuschließen. Doch später kam die Kaufreue wegen des Partners oder des leeren Bankkontos und der Vertrag platzte.

Mittlerweile sind mir eine Vielzahl von Agenturen bekannt, die allein deshalb in die erste Etage umziehen, weil sie genau diese Laufkundschaft nicht mehr wollen.

Oder wie oft erstellen Sie ein Angebot, fahren zum Kundengespräch und beraten eine oder zwei Stunden? Am Ende bedankt man sich und schließt woanders ab.

Auch das hindert Sie doch nicht daran, weiterhin Angebote abzugeben und dabei ihr vertriebliches Gewicht einzusetzen, um möglichst viele Angebote in Abschlüsse umzuwandeln, oder?

Es gibt eben auch eine Vielzahl von Anbahnungen über das Internet, in deren Folge auch Geschäfte abgeschlossen werden. Ihnen ist dieses Verfahren vielleicht als „Leads generieren“ bekannt. Eine Vielzahl von Firmen verdient ihr Geld damit, indem sie Suchmaschinenoptimierung durchführen. Sie zahlen am Ende „die Zeche“, indem Sie Leads kaufen müssen. Aus diesem stichhaltigen Grund gibt es für eigenes und gutes Suchmaschinenmarketing keine Alternative.

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wie Sie es erreichen, dass ein Interessent Ihre Homepage im Internet überhaupt findet.

Und jetzt ist die Reihenfolge wichtig: Zu allererst kommt immer die on-page-Optimierung (auch Onpage Optimierung), also alle Maßnahmen, die sich auf die zu optimierende Seite selbst beziehen.



nach oben 

 

Kostenloser Rückrufservice  

 
RSS Feed abonnieren